TOP2.1 – Freies W-LAN in der Innenstadt

Jugendgemeinderatssitzung 2013 © Peter RambergerBetrifft: freies W-LAN in der Innenstadt

Antrag aus dem Ausschuss: Die Macher (Ines Burghart, Stefan Haderer, Sophie Kössner, Juri Molnari, David Pokes, Richard Wirth, Anna Zagler, Victoria Sophie Zinnbauer)

Referent: Stefan Haderer

Antrag: Um Jugendlichen die Nutzung von freiem Internet auf den am stärksten frequentierten Plätzen zu ermöglichen, soll auf Hauptplatz, Josefplatz und dem Bahnhofsplatz im Bereich der Bushaltestellen die nötige Infrastruktur für freies W-LAN zur Verfügung gestellt werden. Soweit es nicht möglich ist, für diese W-LAN Stationen andere Betreiber zu finden, wie zum Beispiel ÖBB, oder Gastronomen, wird die Stadtgemeinde die nötige Infrastruktur bereitstellen.

Abstimmung: Der Antrag wurde mit 12 Prostimmen und 17 Gegenstimmen mehrheitlich abgelehnt.

Advertisements

Was sagst Du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s