TOP1 – Radfahren in der Fußgängerzone soll von 07.00 Uhr auf 08.00 Uhr verlängert werden.

Jugendgemeinderatssitzung 2013 © Peter Ramberger

Betrifft: Radfahren in der Fußgängerzone soll von 07.00 Uhr auf 08.00 Uhr verlängert werden.

Antrag aus dem Auschuss: Die Denker (Markus Enzersdorfer, Iris Gstaltner, Carmen Schnedl, Victoria Schön, Sebastian Siegel, Johanna Wittholm)

Referent: Markus Enzersdorfer

Antrag:  Gemäß Schulzeitgesetzt können die Schulen zwischen 07.00 und 09.00 mit dem Unterricht beginnen. Daher ersuchen wir die Radfahrzeiten auf 08.00 Uhr zu verlängern. Auf die schwächeren Verkehrsteilnehmer wird dahingehend Rücksicht genommen, da sich diese um diese Uhrzeit noch nicht mehrheitlich in der Fußgängerzone aufhalten. Eine solche Verlängerung wäre außerdem möglich, da die Frequenz der Fußgängerzone um diese Uhrzeit noch nicht sehr hoch ist und die meisten Geschäfte noch nicht geöffnet haben.

Abstimmung: Der Antrag wurde mit 29 Prostimmen und 0 Gegenstimmen einstimmig angenommen.

Advertisements

One thought on “TOP1 – Radfahren in der Fußgängerzone soll von 07.00 Uhr auf 08.00 Uhr verlängert werden.

  1. Pingback: Jugendgemeinderatssitzung 2014: Mehr als nur ein Spiel! | Politik Forum Baden

Was sagst Du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s