Umfrage mit Badens Politik

Jene Fraktionen, die an der Erarbeitung des Badener Jugendbeteiligungsmodells maßgeblich beteiligt waren, erklären in der Infobroschüre „Mach was draus“ kurz und prägnant, was sie Dir sagen wollen, was Sie für Baden erreichen wollen und warum sie für Dich interessant sind…

Name der Fraktion:
Österreichische Volkspartei (ÖVP)

Homepage:
www.oevp-baden.atwww.jvp-baden.at

Obmann:
Bürgermeister Kurt Staska
JVP-Obmann:
Gemeinderat Peter Ramberger

Sitze im Gemeinderat:
18 (inklusive Bürgermeister)

Sitze im Stadtrat:
5

Das wollen wir Dir sagen:
Die Junge Volkspartei Baden ist mehr als eine Jugendparteiorganisation, die sich für die Interessen der Badener Jugendlichen einsetzt! Denn wir versuchen die Wünsche der Jugend möglichst sofort umzusetzen. Als uns zum Beispiel der Wunsch nach einer neuen Sprayerwand erreicht hat, haben wir nicht lange gewartet, sondern mit Erlaubnis der
Stadt sofort mit dem Bau begonnen.

Das wollen wir für Baden erreichen:
Baden ist eine der schönsten Städte in Niederösterreich. Wir müssen alles unternehmen, um diese Lebensqualität zu erhalten. Wir wollen junge Künstler unterstützen und das Freizeit- und Sportangebot ausbauen. Besonders wollen wir aber der Jugend noch mehr direkte Mitsprache bieten! Denn die besten Ideen für Jugendliche kommen von der Jugend selbst!

Das macht uns für Dich interessant:
Gemeinsam mit Deinen Freundinnen und Freunden kannst Du bei uns mitreden, selber Ideen einbringen und mithelfen, gemeinsame Projekte umzusetzen. Dank der Mithilfe der „JVPler“ konnten wir schon einiges auf die Beine stellen. Egal, ob es um gemeinsame Kinoabende, Diskussionen, eine Jobbörse, einen Nachtbus für Baden oder unseren Faschingswagen geht.

Name der Fraktion:
Sozialdemokratische Partei Österreichs

Homepage:
www.spoe-baden.at

Obmann:
Stadtrat Mag. Markus Riedmayer

Sitze im Gemeinderat:
9

Sitze im Stadtrat:
2

Das wollen wir Dir sagen:
Viele glauben, dass Politik abgehoben ist und man sowieso Nichts verändern kann. Dinge zu verändern ist aber viel einfacher als Du denkst. Alles, was es braucht, sind Deine Stimme und Deine Ideen! Du hast es in der Hand gemeinsam mit uns dafür zu sorgen, dass jeder Mensch die gleichen Chancen hat, egal ob arm oder reich, unabhängig von Herkunft, Geschlecht und Religion!

Das wollen wir für Baden erreichen:
Wir wollen Baden aus seinem Dornröschenschlaf holen, das angegraute Image unserer Stadt entstauben und sie fit für die Zukunft machen. In Baden zu leben, muss auch für zukünftige Generationen attraktiv und vor allem leistbar sein!

Das macht uns für Dich interessant: 
Bei uns engagieren sich Menschen verschiedenen Alters, verschiedener Herkunft und mit den unterschiedlichsten Berufen. Was wir gemeinsam haben? Wir wollen die Gestaltung Badens und unserer Zukunft nicht anderen überlassen, sondern die Dinge selbst in die Hand nehmen!

Name der Fraktion:
Wir Badener – Bürgerliste Jowi Trenner

Homepage:
www.wir-badener.at

Obmann:
Stadtrat Jowi Trenner / Klubobfrau: Stadträtin Mag. (FH) Christine Witty

Sitze im Gemeinderat:
7

Sitze im Stadtrat:
2

Das wollen wir Dir sagen:
Wir sind Badens einzige Bürgerliste. Wir arbeiten für keine Partei, sondern für Baden. Wir sind unabhängig und stehen für eine Politik der besten Ideen sowie für ein konstruktives Miteinander im Interesse unserer Heimatstadt. Baden steht im Mittelpunkt unserer Arbeit.

Das wollen wir für Baden erreichen:
Baden soll wieder internationale Top-Destination werden. Investitionen in Wirtschaft und Tourismus sind erforderlich. Die Badener Lebensqualität gilt es zu sichern, damit Arbeitsplätze erhalten und geschaffen werden. Speziell für Badens Jugendliche wollen wir eine verstärkte politische Miteinbindung erreichen. So auch eine eigene Internet-Community, wo zu aktuellen Stadtthemen und Anliegen diskutiert werden kann. Weiters: Berufscoaching, eine Jugendwerkstatt sowie ein Begabtenförderungspreis.

Das macht uns für Dich interessant:
Die Bürgerliste „wir badener“ ist eine unabhängige Plattform, wo es keinen Parteizwang und keine starren Parteistrukturen gibt. Bei uns kannst Du frei entscheiden, Baden aktiv mitgestalten, junge Politik für junge Menschen machen. Unser Motto: Gemeinsam bärenstark für Baden!

Name der Fraktion:
Die Grünen – Grüne Alternative Baden

Homepage:
baden.gruene.at

Obfrau:
Vizebürgermeisterin Landtagsabgeordnete Dr. Helga Krismer
Klubobfrau:
Stadträtin Andrea Kinzer

Sitze im Gemeinderat:
5

Sitze im Stadtrat:
1

Das wollen wir Dir sagen:
Du sollst faire Chancen haben, um Deinen Weg gehen zu können. Uns ist egal, welches Geschlecht oder welche Hautfarbe Du hast und auf welche Musik Du stehst. Menschenrechte und Gleichbehandlung sind uns für ein faires Zusammenleben wichtig. Wenn Du Dir Gedanken schon heute über Deine Zukunft in einer Welt ohne Öl und Gas machst, dann freuen wir uns auf ein Kennenlernen!

Das wollen wir für Baden erreichen:
Baden hat Geschichte. Du kannst mit uns die Zukunft gestalten! Wir stehen für attraktiven Öffentlichen Verkehr, eine pulsierende moderne Stadt, die auch der Jugend etwas zu bieten hat. Und wir setzen auf intelligentes Energiesparen und Erneuerbare Energie.

Das macht uns für Dich interessant:
Mitbestimmung ist bei uns ein Grundwert. Der Einstieg ist bei uns sehr einfach, und Du kannst Deine Interessen in Projekte gießen. Entscheide selber nach einem Erstkontakt, ob wir zu Dir passen. – Melde Dich!

>> Mehr von der Infobroschüre „Mach was draus“ <<

Advertisements

Was sagst Du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s