Neuwahlen beim „Politik Forum Baden“

Vergangene Woche wurde Katharina Sunk zur neuen Obfrau des Vereins „Politik Forum Baden“ gewählt. Mit einem bunt gemischten Team aus PolitikerInnen und überparteilichen Mitgliedern soll in Zukunft noch mehr für die politische Beteiligung von Jugendlichen erreicht werden.

Stellvertretender Obmann GR Peter Ramberger, Schriftführerin StRin Mag. (FH) Christine Witty, stellvertretender Kassier GR Tobias Perschon, Rechnungsprüfer Mag. Alexander Strobl und Kassiererin GRin Nedina Malinović (v.l.) mit der Obfrau Katharina Sunk. Nicht im Bild, aber ebenfalls im Team: Philipp Hartberger als stellvertretender Schriftführer und GR Mag. Gottfried Forsthuber als stellvertretender Rechnungsprüfer. © Politik Forum Baden

Das „Politik Forum Baden“ wurde vor zwei Jahren mit dem Ziel gegründet, Jugendliche mehr für Politik zu interessieren und sie auch stärker in den politischen Prozess einzubinden. Schon in der Vergangenheit wurde versucht, PolitikerInnen aller Couleurs an der Vereinsarbeit zu beteiligen. Mit Erfolg. In Zusammenarbeit mit MandatarInnen der ÖVP, SPÖ, Wir Badener und Grüne konnte ein umfangreiches Jugendbeteiligungsmodell entwickelt werden, im Zuge dessen im Juni die erste Badener Jugendgemeinderatssitzung stattgefunden hat.

Der bisherige Obmann, GR Peter Ramberger, zeigte sich bei der kürzlich stattgefunden Hauptversammlung stolz auf die bisherigen Leistungen: „Gerade in einer Zeit, in der die Politikverdrossenheit immer größer wird, ist es wichtig, neue Möglichkeiten der politischen Beteiligung zu schaffen. Mit dem Jugendbeteiligungsmodell haben wir ein Projekt entwickelt, das Vorbildwirkung für andere Gemeinden haben könnte. Ich möchte mich bei allen Beteiligten der letzten zwei Jahre bedanken und freue mich auf die Fortsetzung.“

Mit dem neuen Vorstand wird nun ein weiterer Schritt in Richtung Überparteilichkeit gesetzt. In Zukunft fungiert Katharina Sunk als Obfrau. Ihr zur Seite stehen GR Peter Ramberger (ÖVP) als stellvertretender Obmann, GRin Nedina Malinović (SPÖ) als Kassiererin, GR Tobias Perschon (Die Grünen) als stellvertretender Kassier, StRin Mag. (FH) Christine Witty (wir badener) als Schriftführerin und Philipp Hartberger als stellvertretender Schriftführer. Als Rechnungsprüfer fungieren Mag. Alexander Strobl (SPÖ) und Mag. Gottfried Forsthuber (ÖVP). Ein starkes Team, wie Katharina Sunk überzeugt ist: „Ich bin froh, dass ich in Zukunft genau jene Personen an meiner Seite habe, die schon bei der Jugendgemeinderatssitzung und der Erarbeitung des Jugendbeteiligungsmodells unentbehrlich waren und ein tolles Engagement gezeigt haben. Gemeinsam werden wir auch in Zukunft viel erreichen.“

Für das kommende Frühjahr ist bereits die nächste Jugendgemeinderatssitzung geplant. Darüber hinaus sollen weitere Veranstaltungen und Projekte stattfinden. Alle Neuigkeiten und Informationen zum „Politik Forum Baden“ findest Du auch auf Facebook unter www.facebook.com/politikforumbaden.

Advertisements

Was sagst Du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s